direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studentische Mitarbeiterin

Sarah Tietjen


Kontakt:
E-Mail: Sarah.Tietjen@campus.tu-berlin.de
Tel.: +49 (0)30 314 29020
Fax: +49 (0)30 314 20022

Institut für Ökologie
Ernst-Reuter-Platz 1 (Gebäude BH-N, Raum 910)
10587 Berlin, Deutschland

Curriculum Vitae

  •  seit 08/2015 Studentische Hilfskraft in der BMBF Nachwuchsforschungsgruppe “RuralFutures - Strategies towards multifunctional, biodiverse and sustainable productive landscapes in agricultural and silvicultural modified grasslands in Uruguay", Institut für Ökologie, Technische Universität Berlin
  • seit 10/2014 Studium: Stadtökologie (Urban ecosystem Sciences) M.Sc., Technische Universität Berlin
  • 02/2015 Bachelorarbeit: "Untersuchungen zum Einfluss steigender Biokohle- und Harnapplikationen auf spezifische physikalische, physiko-chemische und chemische Parameter sowie auf das Pflanzenwachstum von Ziertabak (Nicotiana x sanderae)"
  • 03-04/2014 Praktikum als Naturschutzwartin im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, bei Der Mellumrat e.V. auf Wangerooge
  • 2012/13 ERASMUS zweisemestriger Auslandsaufenthalt zu Studienzwecken an der Université de La Réunion, La Réunion, Frankreich
  • 2010-2014 Studium: Geographische Wissenschaften B.Sc., Freie Universität Berlin

 

 

 

Forschungsinteressen

  • Bodenwissenschaften
  • Schadstoffe in der Landschaft
  • Landschaftsökologie
  • Agrarökologie

     

Abstracts zu Konferenzen

  • Tietjen S., Wagner R. (2015): Verwendung von Harn zur Aufdüngung von Biokohlesubstraten. Workshop "Biokohle im Gartenbau - Verwertung von organischen Reststoffen zur Schließung von Energie- und Stoffkreiskläufen". 23./24. Juni 2015, Botanischer Garten, Berlin.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe